vg-arnsberg-005
vg-gelsenkirchen-005
vg-aachen-005
vg-koeln-005
vg-muenster-005
arge-nrw-weblogo-002
vg-duesseldorf-005
vg-minden-005

Frühjahrstatung 2020 – Thema: Versammlungsrecht / Polizei- und Ordnungsrecht

Als wir die Tagung geplant und die Beiträge mit den Referenten abgestimmt haben, war die Lage wegen der Ausbreitung des Corona-Virus noch nicht so ernst, wie sie heute ist. Deshalb übersende ich die Einladung in der Hoffnung, dass bis Mai sich eine Entspannung und Normalisierung einstellen wird und im Übrigen unter dem Vorbehalt, dass unter Berücksichtigung der dann geltenden Rahmenbedingungen die Durchführung der Veranstaltung möglich ist.

Der Vorstand wird mit den für Münster zuständigen Behörden Mitte April die Lage sondieren und Ihnen dann rechtzeitig ein Signal geben, ob die Veranstaltung durchgeführt werden kann oder abgesagt werden muss.

DOWNLOADS:
PROGRAMM DER FRÜHJAHRSTAGUNG 2020, PDF ↓
ANMELDUNG ZUR FRÜHJAHRSTAGUNG 2020, PDF↓

Einladung zur Frühjahrstatung am 

Freitag, 15. Mai 2020, 09.45 Uhr

Zwei-Löwen-Klub, Am Kanonengraben 9, 48151 Münster

Thema: Versammlungsrecht / Polizei- und Ordnungsrecht

09.45 Uhr

Begrüßung und Einführung

Vorsitzender der ARGE Rechtsanwalt Dr. Michael Oerder, Lenz und Johlen Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

10.00 Uhr

Versammlungsrecht – Verfassungsrechtliche Grundlagen

Referent: Prof. Dr. Fabian Wittreck, Institut fiir Öffentliches Recht und Politik, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

11.00 Uhr

Kaffeepause

11.15 Uhr

Versammlungen und Demonstrationen – Herausforderungen für die polizeiliche Praxis

Referent: Polizeipräsident Gregor Lange, Dortmund

12.00 Uhr

Diskussion

Leitung: Rechtsanwalt Prof. Dr. Thomas Mayen, Dolde Mayen & Partner Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

12.30 Uhr

Mittagspause

14.00 Uhr

Aktuelle Entwicklungen des Versammlungsrechts

Referent: Rechtsanwalt Dr. Daniel Thal, Baumeister Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Münster

14.45 Uhr

Kaffeepause

15.00 Uhr

Aktuelle Entwicklungen des Polizei- und Ordnungsrechts: Das Polizeigesetz NRW

Referent: Rechtsanwalt Wilhelm Achelpöhler, Meisteremst Düsing Manstetten, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte PartmbB, Münster

15.45 Uhr

Ausweitung des polizeilichen Gefahrenbegriffs – Neue Rechtsprechung zum Polizei- und Ordnungsrecht

Referent: Prof. Dr. Alexander Kyrill-Schwarz, Julius-Maximilians- Universität Würzburg

16.30 Uhr

Diskussion

Leitung: Rechtsanwalt Prof. Dr. Martin Beckmann, Baumeister Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Münster

17.00 Uhr

Schlusswort

 

Für diejenigen Kolleginnen und Kollegen, die Fachanwälte für Verwaltungsrecht sind, werden auf Wunsch Teilnahmebescheinigungen nach § 15 FAO ausgestellt.

Mit freundlichen Grüßen

Der Vorstand

Dr. Michael Oerder
Prof. Dr. Martin Beckmann

Prof. Dr. Thomas Mayen
Dr. Kerrin Schillhorn

Dr. Manfred Schröder